Tag der Offenen Tür

Mieten Sie Segways und Instruktoren für Ihren Tag der Offenen Tür und setzen Sie Akzente mit diesem innovativen Angebot. Auf einer abgesperrten Fläche erhalten Ihre Gäste die Gelegenheit, einen Segway unter Anleitung von geschulten und freundlichen Instruktoren selbst auszuprobieren. Das besondere ist, auch Kinder ab 10 Jahren dürfen mitmachen.

Ablauf

Wir kommen mit der gewünschten Anzahl Segways und einem oder mehreren Aufsichtspersonen zu Ihnen, auf Ihr Betriebsgelände, und bauen dort in kurzer Zeit einen schönen Segwayparcours auf. Der Segwayparcours sollte auf einer ebenen Fläche, möglichst befestigt, ohne hohe Randsteine, aufgebaut werden können. Dazu stimmen wir uns im Vorfeld ab. Bisher haben wir immer etwas Passendes gefunden.

Ideen zum Segwayparcours

Wir empfehlen Ihnen, die Gelegenheit des Segwayparcours für Ihre Eigenwerbung zu nutzen. Staffieren Sie den Segwayparcours gern mit eigenen Werbe-Elementen, sofern vorhanden, aus. So könnten die Ecken mit Beachflags bestückt sein. Und am Eingang zum Segwayparcours, wo wir meistens einen Pavillon aufstellen, können Ihre Flyer und Info-Material angeboten werden. Zusätzlich könnten die Instruktoren T-Shirts oder Poloshirts sowie auch Mützen mit Ihrem Logo tragen. Und zuguterletzt ist auch auf den Segways noch Platz für Ihre Werbung.

Effekte auf Ihrem Tag der Offenen Tür

Mit dieser Aktion erreichen Sie das Interesse eines breiten Publikums, von jung bis alt fasziniert der Segway. Schon das Zuschauen macht Spaß und begeistert alle. Ein echter Eye-Catcher eben! Durch die fundierte Instruktion durch unser Personal werden die Segwayfahrten reibungslos verlaufen. Der Segwayparcours auf Ihrem Tag der Offenen Tür bleibt damit positiv in Erinnerung Ihrer Gäste. Damit wird Ihre Firma letztlich auch positiv assoziiert. Sie sehen also, es lohnt sich, Segways und Personal in einem Paket zu mieten. Weitere Details stimmen wir gern mit Ihnen ab, wenn Sie uns Ihre Angebotsanfrage geschickt haben.

Letzte Aktivitäten zu diesem Thema

Wir waren unterwegs. Hier unsere Berichte: